International Income Portfolio – Update September 2021

International Income Portfolio (IIP) – Stand: 30.09.2021

SCS Total

Hinweis: Ich / wir sind in allen o.g. Portfolio-Werten investiert. *Bei VISA läuft ein kleiner Sparplan.

Der Gesamtwert des International Income Portfolios (IIP) ist im Vergleich zum Vormonat leicht um 2.735 € zurückgegangen. Dies ist der erste Rückgang im Jahr 2021 und zeigt welchen „Run“ die Aktienmärkte bislang hingelegt haben. Die Märkte wurden im September durch so einige Ereignisse beeinflusst, was zu etwas erhöhter Volatilität geführt hat. So z.B. die Diskussion um die US-Schuldenobergrenze und einen möglichen „shutdown“. Die drohende Zahlungsunfähigkeit des großen chinesischen Immobilienkonzerns Evergrande und die möglichen Auswirkungen (auch wenn sie nicht extrem sind) haben vor Augen geführt, welches Ausmaß die Globalisierung erreicht hat.
Ein weiteres großes Dauerthema bleibt die starke Inflation, welche wir sowohl in den USA als auch in Europa erleben. Seien es Gaspreise, die um mehr als das dreifache steigen oder der Preisanstieg im Großhandel, der die höchste Teuerungsrate seit 1974 aufweist. Die Frage wird sein, wann und wie die Zentralbanken dadurch gezwungen werden ihre ultra-lockere Geldpolitik anzupassen. Auch wenn an den Märkten ein Zurückfahren der Stimulus Maßnahmen wahrscheinlich nicht sonderlich gut ankommt, sehen wir in einem solchen Fall eher gute Gelegenheiten für Nachkäufe. Unserer Meinung nach sind Sachwerte wie Unternehmensanteile und Immobilien in einem „Inflations-Umfeld“ die aussichtsreichsten und auch sichersten Anlagen. Grundsätzlich ist der Markt „priced for perfection“, wodurch sich bei negativen Meldungen ein deutliches Rückschlagspotenzial ergibt. Allerdings hat es meistens nicht lange gedauert, bis wieder Kurssteigerungen eingesetzt haben.

In Deutschland hat es umfangreiche Veränderungen beim Aktienindex DAX gegeben, der 10 Neuzugänge verzeichnet und auf insgesamt 40 Werte angewachsen ist. Dazu gehören Siemens Healthineers, Puma, Sartorius, Airbus Group, Symrise, Porsche, Qiagen, Zalando, Hello Fresh, und Brenntag.

Positiv war einmal mehr die Dividenden-Entwicklung im Portfolio. Gleich 5 Werte haben ihre Dividende erhöht.

  • Store Capital (STOR)– Erhöhung um ca. 7% auf 0,385 USD pro Aktie und Quartal.
  • Verizon (VZ) – Erhöhung um 2% auf 0,64 USD pro Aktie und Quartal.
  • Texas Instruments (TXN) – Erhöhung um 13% auf 1,15 USD pro Aktie und Quartal.
  • W.P. Carey (WPC) – Erhöhung um 0,2% auf 1,052 USD pro Aktie und Quartal.
  • Realty Income (O) – Erhöhung um 0,2 % auf 0,236 USD pro Aktie und Monat.

Asset-Allocation

Quelle: Portfolio-Performance Software

Portfolio-Aktivitäten

SELL

E.ON (EOAN) – Komplettverkauf von 1.600 Anteilen zum Kurs von 11,21 € – Volumen: 17.936 €. Wir sind weiter von der Qualität des Unternehmens überzeugt und haben den Verkauf nur vor dem Hintergrund einer Risikominimierung vorgenommen. Stromversorger als Teil der kritischen Infrastruktur hätten nach der Bundestagswahl Ziel von mehr staatlicher Regulierung sein können, was wir vermeiden wollten. Wenn man sich die aktuellen Ereignisse und den Kurssturz bei dem spanischen Versorger Iberdrola anschaut, dann sind solche regulatorischen Eingriffe nicht ganz abwegig. Wie hoch die Wahrscheinlichkeit solcher Eingriffe in Deutschland ist, vermögen wir nur schwer abzuschätzen. Da die Position bei E.ON über 3.000 € im plus war und dadurch eine komfortable Situation gegeben war, haben wir uns entschieden, das Kapital vorerst anderweitig einzusetzen. Je nach (politischer) Entwicklung können wir uns einen Neuaufbau der Position bei E.ON in kleinerem Umfang grundsätzlich vorstellen.

BUY

  • Medical Properties Trust (MPW) – Nachkauf von 220 Anteilen zum Kurs von 17,55 € – Volumen: 3.861,00 €.
  • Verizon (VZ) – Nachkauf von 70 Anteilen zum Kurs von 46,27 € – Volumen: 3.238,90 €.
  • Prudential Financial (PRU) – Neukauf von 44 Anteilen zum Kurs von 88,20 € – Volumen: 3.880,80 €.
  • Broadcom (AVGO) – Nachkauf von 4 Anteilen zum Kurs von 422,15 € – Volumen: 1.688,60 €.
  • Ares Capital (ARCC) – Nachkauf von 90 Anteilen zum Kurs von 17,20 € – Volumen: 1.548,00 €.
  • Algonquin Power (AQN) – Neukauf von 150 Anteilen zum Kurs von 13,12 € – Volumen: 1.968,00 €.
  • IBM (IBM) – Nachkauf von 10 Anteilen zum Kurs von 115,60 € – Volumen: 1.156,00 €.
  • Deutsche Telekom (DTE) – Nachkauf von 65 Anteilen zum Kurs von 17,33 € – Volumen: 1.126,45 €.
  • AllianzGl Artificial Intelligence (AIO) – Nachkauf von 40 Anteilen zum Kurs von 23,79 € – Volumen: 951,60 €.
  • SixthStreet Specialty (TSLX) – Nachkauf von 50 Anteilen zum Kurs von 19,57 € – Volumen: 978,50 €.

Dividenden

Viel wichtiger als der Gesamtwert des Portfolios sind die Dividenden-Erträge des IIP. Im September 2021 lagen die Einnahmen insgesamt bei 842,01 €, was einen neuen Rekord für den Monat September darstellt. Insgesamt sind wir mit der Entwicklung der Erträge mehr als zufrieden. Mit den September-Einnahmen liegt das Dividendeneinkommen 2021 schon höher als im gesamten Jahr 2020. 

Im September 2021 haben folgende Unternehmen Dividende gezahlt:

  • Visa (V) – 2,27 €
  • Southern Co. (SO) – 19,58 €
  • AllianzGI Artificial Intelligence (AIO) – 21,42 €
  • IBM (IBM) – 81,13 €
  • Johnson&Johnson (JNJ) – 11,88 €
  • Realty Income (O) – 38,83 €
  • PepsiCo (PEP) – 28,36 €
  • Broadcom (AVGO) – 18,99 €
  • Ares Capital (ARCC) – 154,17 €
  • Main Street Capital (MAIN) – 16,32 €
  • TransAlta Renewables (RNW) – 7,56 €
  • Digital Realty Trust (DLR) – 11,47 €
  • Royal Dutch Shell (RDS) – 75,96 €
  • Reaves Utility Income (UTG) – 11,26 €
  • Tekla Healthcare Investors (HQH) – 85,75 €
  • Pfizer (PFE)11,57 €
  • Sixth Street Specialty (TSLX) – 1,31 € (Sonder-Div)
  • Staatsanleihen255,85 €

Total: 842,01 €

Historie der Dividenden Einnahmen

Dividenden in Euro nach Steuern

Dividenden seit 2016 pro Monat in Euro nach Steuern

Dividenden pro Jahr

Dividenden pro Jahr in Euro nach Steuern

Vielen Dank für den Besuch bei Dividende-um-Dividende!

Hinweis

Die vorgenannten Ausführungen stellen ausdrücklich keine! Kauf/Verkaufsempfehlung dar. Sie spiegeln lediglich unsere Meinung wider und sollen zur Anregung eigener Recherche dienen.

-keine Anlageberatung – 

Investments sind immer auch individuell zu betrachten und nicht jedes Investment passt zum Risikoprofil jeder Person.

Der Beitrag wurde mit der größtmöglichen Sorgfalt erstellt. Eine Gewähr für die Richtigkeit der Zahlen/Daten kann allerdings nicht übernommen werden.

Dividend Hawk

Nachhaltig Investieren - Vermögen Aufbauen - Finanzielle Freiheit

Exploitmoney.com

Nachhaltig Investieren - Vermögen Aufbauen - Finanzielle Freiheit

Bergfahrten & Investment

Einkommen aus Wertpapieren

Beamteninvestor

Finanzielle Freiheit durch Aktienanlage und Dividenden

%d Bloggern gefällt das: