Top 3 Investment Ideen für September 2021

Posted by div2div on 29. August 2021 in Aktien

Quelle: pixabay.com

Als Ausblick für den nächsten Monat möchten wir aus unserer Sicht eine Auswahl an interessanten Dividenden Investment Ideen vorstellen

SCS Logo PRU

29.08.2021

Prudential Financial (PRU) ist ein Unternehmen aus der Versicherungs- und Asset Management Branche mit Sitz in Newark/USA. Mit 40,82 Mrd. USD Marktkapitalisierung zählt PRU zu den blue-chips der Branche. Die Dividenden-Kennzahlen weisen ein sehr gutes Gesamtbild auf, wodurch Prudential Financial für Income Investoren interessant wird. In den letzten 11 Jahren hat PRU die Dividende von 1,15 USD je Aktie im Jahr 2010 auf 4,60 USD pro Aktie in 2021 erhöht, was eine Vervierfachung!! und mehr als solide Dividendenhistorie darstellt. In der Finanzkrise hatte PRU 2008 die Dividende kurzzeitig gekürzt, allerdings war das für die Branche in der damaligen Lage nicht ungewöhnlich. Auch in den Jahren davor erfolgen kontinuierliche Dividendensteigerungen. Die durchschnittliche Dividendenwachstumsrate der letzten 5 Jahre liegt bei hervorragenden 10,92%, was insbesondere bei einer signifikanten Startdividendenrendite von ca. 4,3% ein positiver Faktor ist.

Quelle: Investor Presentation Prudential Financial

Die niedrige Pay-Out Ratio von 34,36% lässt sehr viel Spielraum nach oben und stellt eine komfortable Sicherheitsmarge dar. Die letzte Dividendenerhöhung im Q1 2021 betrug 5% und wir gehen davon aus, dass Anfang 2022 eine weitere, evtl. noch höhere Dividendensteigerung erfolgt. In der Pandemie musste Prudential zwar kurzfristig Einbußen hinnehmen, hat aber die Dividende trotzdem erhöht und seit dem 1. Quartal 2021 wieder sehr gute Ergebnisse vorgelegt. Im Q2 hat PRU ein Non GAAP EPS von 3,79 USD erzielt und die Erwartungen der Analysten um 0,70 USD deutlich übertroffen. Das adjusted book value per share lag bei 104,39 USD im Vergleich zu 92,07 USD im Vorjahr.
In der Gesamtschau ist Prudential Financial aus unserer Sicht ein konservativer Dividenden blue chip, dessen grundsätzlich nicht zyklisches Geschäftsmodell zur Stabilität beiträgt. Insbesondere aufgrund der soliden Dividendenhistorie und erwarteten weiteren Dividendenerhöhungen ist Prudential Financial für Income Investoren attraktiv.


SCS MPW Logo 1

29.08.2021

Medical Properties Trust (MPW) hat es erneut auf unsere Top 3 Investment Ideen Liste geschafft. Auch im Sektor der Real Estate Investment Trusts sind die Kurse in den letzten Monaten auf breiter Front gestiegen mit der Folge von niedrigeren Dividendenrenditen bei vielen Unternehmen. Neu Investitionen und Nachkäufe sind in diesem Umfeld immer schwieriger. Medical Properties Trust stellt mit einem Kursrückgang von -7,85% seit Jahresbeginn eine der Ausnahmen dar, wodurch sich unserer Ansicht nach für Income Investoren eine attraktive Gelegenheit bietet, weil die Fundamental- und Dividendendaten ein positives Bild aufweisen. Die Dividendenhistorie ist mit einer kontinuierlichen Erhöhung seit 8 Jahren solide und die aktuelle Startdividendenrendite von knapp 5,6% auch für REITs überdurchschnittlich. Die Pay-Out Ratio von 64,20% auf Basis der FFO ist moderat und die Dividend Growth Rate (5 Year) liegt bei 4,33% p.a.
Medical Properties Trust verfügt unserer Meinung über drei wesentliche positive Faktoren, die auch für die Zukunft bedeutsam sind. Erstens ist das Geschäftsmodell mit der Vermietung von Krankenhaus-Immobilien relativ krisenfest und zweitens besitzt MPW mit der Verteilung der Immobilien über die Regionen USA, Großbritannien, Deutschland und Australien eine breite Diversifikation, was für US-REITs nicht unbedingt typisch ist. Der dritte Punkt ist der Wachstumskurs, den Medical Properties mit der Übernahme vieler neuer Immobilien eingeschlagen hat und der sich in Zukunft aller Voraussicht nach auszahlen wird. So hat sich beispielsweise der Umsatz von 541 Mio. USD im Jahr 2016 auf 1,52 Mrd. USD im Jahr (2021e) verdreifacht. Erst im Juni 2021 hat MPW zwei weitere Deals in Höhe von jeweils ca. 900 Mio. USD bekannt gegeben. Auch wenn dieses Wachstum in Teilen mit Kapitalerhöhungen finanziert wurde, gehen wir davon aus, dass in den nächsten Jahren gute Chancen auf signifikante Dividendenerhöhungen gegeben sind. Bei den aktuellen Quartalszahlen konnte MPW den Umsatz um 30,8% auf 381,79 Mio. USD steigern und einen Gewinn pro Aktie (Normalized FFO) von 0,43 USD erzielen.

Quelle: Investor Presentation Medical Properties Trust

In der Gesamtbetrachtung stellt Medical Properties Trust für Income Investoren aus unserer Sicht ein attraktives Investment dar, bei dem die Chancen die Risiken deutlich überwiegen. Wir planen unsere Position im International Income Portfolio sukzessive weiter auszubauen.


SCS AMGN Logo

29.08.2021

Amgen (AMGN) ist ein US-amerikansiches Biotech-Unternehmen und „Urgestein“ der Branche, welches mit einer Marktkapitalisierung von 125,76 Mrd. USD auch zu den Schwergewichten zählt. Der Biotech Sektor gehört ohne Frage zu den Zukunftsbereichen, was durch die Pandemie noch deutlicher geworden ist. Allerdings findet man in dieser Branche nicht viele Unternehmen, die Dividende zahlen und damit für Income Investoren in Frage kommen. Amgen stellt hier mit einer Dividendenhistorie von 9 Jahren an kontinuierlichen Erhöhungen eine positive Ausnahme dar.
Die Attraktivität von Amgen ergibt sich u.a. aus einer sehr hohen Dividendenwachstumsrate, die im 5-Jahres Zeitraum bei weit überdurchschnittlichen 14,60% p.a. liegt. Dadurch ergibt sich eine Yield on Cost für diesen Zeitraum von 6,06%. In Kombination mit einer niedrigen Pay-Out Ratio von 42,86% stellt dies eine sehr gute Ausgangsposition dar. Hinzu kommt, dass AMGN aktuell zu den eher wenigen Werten gehört, deren Kurse nicht in exorbitante Höhen gestiegen ist. In den vergangenen 12 Monaten hat der Kurs um -11,88% nachgegeben und u.a. dadurch die Dividendenrendite auf 3,16% steigen lassen, was zu den höchsten Werten der letzten 10 Jahre gehört. Auch das moderate KGV von 13,9 deutet keine Überbewertung an. Das Geschäftsmodell von Amgen, welches u.a. auch den Bereich der Biosimilars umfasst ist jedenfalls sehr stabil, wie die Umsatzentwicklung von 22,99 Mrd. USD im Jahr 2016 auf 25,42 Mrd. USD im Jahr 2021e aufzeigt. Auch im Q2 2021 konnte Amgen den Umsatz um 5,2% steigern. Der aktuelle Kursrückgang ist am ehesten mit der Ankündigung eines leicht niedrigeren Ausblicks für das Gesamtjahr im Bereich des Gewinns auf GAAP-Basis zu erklären. Auf Non-GAAP Basis wurde der Ausblick konstant gelassen und das Unternehmen rechnet weiter mit einem EPS von 16,00-17,00 USD.

Quelle: Amgen Investor Presentation

In der Gesamtschau bietet Amgen aus unserer Sicht aktuell eine gute „buy the dip“ Gelegenheit für langfristig orientierte Income Investoren. Neben der herausragenden Dividendenwachstumsrate ist auch das Aktienrückkaufprogramm, welches eine Zielgröße von 3-5 Mrd. USD in 2021 aufweist, ein positiver Faktor aus shareholder value Sicht. Amgen ist bislang noch nicht in unserem Portfolio, aber wir können uns eine Aufnahme als Ergänzung im Pharma/Biotech Sektor gut vorstellen.

Vielen Dank für den Besuch bei Dividende-um-Dividende!

Hinweis

Die vorgenannten Ausführungen stellen ausdrücklich keine! Kauf/Verkaufsempfehlung dar. Sie spiegeln lediglich unsere Meinung wider und sollen zur Anregung eigener Recherche dienen.

-keine Anlageberatung – 

Investments sind immer auch individuell zu betrachten und nicht jedes Investment passt zum Risikoprofil jeder Person.

Ich / wir sind in Medical Properties Trust  investiert.

Das Zahlenmaterial stammt von seekingalpha.com, gurufocus.com sowie den Homepages der Unternehmen

Der Beitrag wurde mit der größtmöglichen Sorgfalt erstellt. Eine Gewähr für die Richtigkeit der Zahlen/Daten kann allerdings nicht übernommen werden.

Dividend Hawk

Nachhaltig Investieren - Vermögen Aufbauen - Finanzielle Freiheit

Exploitmoney.com

Nachhaltig Investieren - Vermögen Aufbauen - Finanzielle Freiheit

Bergfahrten & Investment

Einkommen aus Wertpapieren

Beamteninvestor

Finanzielle Freiheit durch Aktienanlage und Dividenden

%d Bloggern gefällt das: