International Income Portfolio – Update April 2021

Posted by div2div on 1. Mai 2021 in Portfolio

International Income Portfolio (IIP) – Stand: 30.04.2021

SCS Total

Hinweis: Ich / wir sind in allen o.g. Werten des Portfolios investiert. *Bei VISA läuft ein kleiner Sparplan.

Im Vergleich zum Vormonat hat das International Income Portfolio (IIP) 1.871 € an Wert hinzugewonnen. Nach dem außergewöhnliche starken Anstieg im März spiegelt dies mehr oder weniger auch die Seitwärtsbewegung der Märkte im April wider. Ein etwas ruhigeres „Fahrwasser“ kann für eine Zeit lang nicht schaden, auch um zumindest eine extreme „Überhitzung“ an den Börsen zu verhindern. Aktuell ist die Berichtssaison zum 1. Quartal 2021 in vollem Gange und die Ergebnisse unserer Portfolio Werte sind bislang größtenteils sehr positiv. Dazu zählen insbesondere die Zahlen von AT&T, AbbVie, PepsiCo, IBM, Digital Realty Trust, Johnson&Johnson, W.P. Carey oder Royal Dutch Shell.
Auch wenn an dieser Stelle nicht der Platz für umfassende Unternehmensmeldungen aller Portfolio Werte ist, wollen wir den angekündigten „Merger“ (Zusammenschluss) von Realty Income und Vereit aufgrund der Bedeutung kurz darstellen. Realty Income hat angekündigt, das REIT-Unternehmen Vereit mit seinen ca. 3.800 Immobilien in einer „all shares transaction“ zu übernehmen. Aktionäre von Vereit erhalten 0,705 Anteile an Realty Income für jede ihrer Vereit Aktien. Zum Zeitpunkt des Zusammenschlusses Ende 2021 werden alle Büro-Immobilien in einem neuen REIT-Unternehmen gebündelt und in einem Verhältnis von 70% (Realty Income) zu 30% (Office REIT) gesondert an die Börse gebracht. Realty Income wird sich dann wie bisher schwerpunktmäßig auf Retail- und Industrial Immobilien konzentrieren. Man geht davon aus, dass dieser Deal im ersten Jahr die Funds from Operations von Realty Income um ca. 10% erhöhen wird.

Wie angekündigt haben wir im April unsere Investitionssumme etwas reduziert und die Cash-Reserve leicht erhöht, um auf das allgemein hohe Kursniveau zu reagieren und bei künftigen Chancen noch flexibler handeln zu können. Als Ausblick für den Mai planen wir dies vorerst beizubehalten. Allerdings sollen die im Mai zusätzlich anfallenden Dividenden (Stichwort Jahreszahler) zeitnah reinvestiert werden, so dass die Gesamt-Investitionssumme wahrscheinlich trotzdem über dem monatlichen Durchschnitt liegen wird.
Bei der Dividenden-Entwicklung gab es wieder einmal erfreuliche Meldungen von mehreren Unternehmen des IIP.

  • Johnson&Johnson hat die Dividende um 5% auf 1,06 USD pro Aktie und Quartal erhöht.
  • Southern Co. hat die Dividende um 3,1% auf 0,66 USD pro Aktie und Quartal angehoben.
  • IBM hat die Dividende um 0,6% auf 1,64 USD pro Aktie und Quartal gesteigert.
  • Royal Dutch Shell hat -wie vorab angekündigt- die Dividende um ca. 4% auf 0,1735 USD pro Aktie und Quartal erhöht.

Leider war die Erholung des USD gegenüber dem Euro nur von sehr kurzer Dauer, so dass die Dividendenerträge unserer US-Unternehmen davon weiterhin etwas „belastet“ werden. Im Mai 2021 stehen allerdings auch viele Dividenden der Jahreszahler an, so dass die Chance besteht zum ersten Mal die Schallmauer von 2.000 € an Dividenden-Einnahmen in einem Monat zu erreichen.

Asset Allocation

Quelle: Portfolio Performance Software

Portfolio-Aktivitäten

BUY

E.ON SE – Nachkauf von 100 Anteilen zum Kurs von 9,94 € – Volumen: 994,00 €. Insgesamt hat die Position von E.ON im IIP damit eine Größe von 1.500 Anteilen. E.ON gehört zu unseren Core-Holdings und ist aus unserer Sicht ein sehr solider Dividendenwert mit belastbarem und zukunftsfähigem Geschäftsmodell. Das Unternehmen war zum wiederholten Mal auf unserer Top 3 Investment-Ideen Liste und hat in der Pandemie Stabilität bewiesen sowie mit einer sehr shareholder Value freundlichen Dividendenpolitik überzeugt. Auch wenn die Position von E.ON im IIP bereits eine stattliche Größe erreicht hat, planen wir bei Gelegenheit noch den ein oder anderen kleinen Zukauf.

SELL

-keine-


Dividenden

Viel wichtiger als der Gesamtwert des IIP sind allerdings die Erträge. Im April 2021 konnten insgesamt 563,42 € an Dividenden erzielt werden. Dies ist deutlich mehr als die 179 € im Jahr 2020. Der starke Anstieg ist aber auch dem veränderten Zahlungsrythmus einiger Unternehmen geschuldet. So hat z.B. die Deutsche Telekom aufgrund der Pandemie im Jahr 2020 die Dividende erst im Juni ausgezahlt. Hinzu kommt eine hohe Sonderdividende des Depot-Neuzugangs Sixth Street Specialty Lending. Aber natürlich weist der Anstieg in die richtige Richtung und wir sind insgesamt mit der Dividendenentwicklung des IIP weiterhin sehr zufrieden. Auch, weil wir auf Kurs sind, unser Jahresziel von 7.500 € netto mit einer Steigerung von 1k gegenüber dem Vorjahr zu erreichen.

Im April haben folgende Unternehmen des IIP Dividende gezahlt:

  • Virtus Allianz GI Artificial Intelligence (AIO) – 20,85 €
  • Deutsche Telekom (DTE) – 204,00 €
  • GlaxoSmithKline (GSK) – 46,25 €
  • Sixth Street Specialty Lending (TSLX) – 80,22 € (Sonderdividende)
  • Realty Income (O) – 37,14 €
  • Main Street Capital (MAIN) – 15,55 €
  • Store Capital (STOR) – 22,76 €
  • Starwood Property Trust (STWD) – 24,27 €
  • W.P. Carey (WPC) – 79,52 €
  • Cisco Systems (CSCO) – 23,39 €
  • TransAlta Renewables (RNW) – 4,37 €
  • Reaves Utility Income (UTG) – 5,10 €

Total: 563,42 €

Dividenden in Euro nach Steuern

Dividenden pro Monat seit 2016 in Euro nach Steuern

Dividenden pro Jahr

Dividenden in Euro nach Steuern

Vielen Dank für den Besuch bei Dividende-um-Dividende!

Hinweis

Die vorgenannten Ausführungen stellen ausdrücklich keine! Kauf/Verkaufsempfehlung dar. Sie spiegeln lediglich unsere Meinung wider und sollen zur Anregung eigener Recherche dienen.

-keine Anlageberatung – 

Investments sind immer auch individuell zu betrachten und nicht jedes Investment passt zum Risikoprofil jeder Person.

Der Beitrag wurde mit der größtmöglichen Sorgfalt erstellt. Eine Gewähr für die Richtigkeit der Zahlen/Daten kann allerdings nicht übernommen werden.

Dividend Hawk

Nachhaltig Investieren - Vermögen Aufbauen - Finanzielle Freiheit

Exploitmoney.com

Nachhaltig Investieren - Vermögen Aufbauen - Finanzielle Freiheit

Bergfahrten & Investment

Einkommen aus Wertpapieren

Beamteninvestor

Finanzielle Freiheit durch Aktienanlage und Dividenden

%d Bloggern gefällt das: