TransAlta Renewables – Jeden Monat Dividende aus Kanada

Posted by div2div on 15. Oktober 2020 in Aktien

Quelle: Homepage TransAlta Renewables, Investor Presentation

Unternehmensprofil

TransAlta Renewables (RNW) ist ein Unternehmen aus dem Energie- Sektor mit Schwerpunkt im Bereich Erneuerbare Energie. Die Firma hat ihren Hauptsitz in Calgary/Kanada und gehört als Tochterunternehmen zu TransAlta. Deren Historie geht zurück bis in das Jahr 1909, als die Firma Calgary Power gegründet wurde. 1981 erfolgte dann die Umbenennung in TransAlta und 2013 der Börsengang des Tochterunternehmens TransAlta Renewables. Geschäftsfelder sind vor allem Windenergie und Natural Gas und zu kleineren Teilen Wasserkraft und Solarenergie. TransAlta Renewables ist hauptsächlich in Kanada und den USA sowie in Australien tätig. Die nachfolgende Grafik gibt einen guten Überblick über die Verteilung der Standorte und des Cashflows.

Quelle: TransAlta Renewables Investor Presentation Sep. 2020

Zahlen und Chart

Quelle: Mit freundlicher Genehmigung von MarketScreener.com

Income Investor Focus

Monatszahler – TransAlta Renewables zählt zu den sog. Monatszahlern, also Firmen, die ihre Dividenden monatlich an die Anteilseigner ausschütten. Monatszahler sind für Income Investoren grundsätzlich aus zwei Gründen besonders interessant. Wer sein Dividenden-Einkommen zur Zahlung monatlicher Rechnungen nutzt oder als Ruheständler seine eventuelle bestehende monatliche Versorgungslücke damit schließt, wird Monatszahler zu schätzen wissen, schon der Übersichtlichkeit des privaten Einnahmen/Ausgaben Managemants wegen. Der zweite Vorteil hat unserer Meinung nach noch viel deutlichere (positive) Auswirkungen. Bei Monatszahlern steht ein Teil der Jahres-Dividende dem Anteilseigner früher zur Verfügung. Re-investiert man die Dividende sofort, kann das Kapital schneller weiteren Cashflow generieren, der wiederum früher re-investiert werden kann. Ein Ausfluss des Zinses-Zins Effekts mit nicht zu unterschätzender Wirkung, insbesondere bei größeren Beträgen und einem längeren Zeithorizont. Diese positiven Aspekte alleine sollten selbstverständlich nicht den Ausschlag für ein Investment bei einem Monatszahler geben, sondern die Qualität der Firma sowie die Verlässlichkeit der Dividende.

Die Dividendenhistorie von TransAlta Renewables kann man durchaus als solide bezeichnen, auch wenn der Beobachtungszeitraum seit Börsengang 2013 noch nicht sehr lang ist. Im Durchschnitt wurde die Dividende pro Jahr um 4% erhöht, seit 2017 blieb die Ausschüttung allerdings auf konstantem Niveau bei 0,94 CAD. Die Pay-Out Ratio lag im ersten Halbjahr 2020 auf Basis der Cash Available for Distribution bei 79%.

Quelle: TransAlta Renewables Investor Presentation

Die aktuelle Dividendenrendite von 5,14% ist substantiell und liegt deutlich über der Rendite von Konkurrenten wie z.B. NextEra Energy (NEE – 1,86%), Brookfield Renewable Partners (BEP – 3,77%) oder Hannon Armstrong (HASI – 2,99%). Allerdings ist der Kurs von TransAlta Renewables seit Jahresbeginn um ca. 23% gestiegen, mit der Folge einer historisch „niedrigen“ Dividendenrendite. Dies ist zumindest ein Anzeichen, dass TransAlta Renewables derzeit nicht günstig bewertet ist. Erfreulich ist dagegen, dass das Unternehmen die Cash Available for Distribution in den letzen Jahren -auch durch neue Projekte und Anlagen- steigern konnte, was eine Grundlage für sichere Dividenden und mögliche weitere Dividendenerhöhungen darstellt.

Quelle: Investor Presentation TransAlta Renewables

Ein weiterer positiver Aspekt ist der niedrige Verschuldungsgrad von TransAlta Renewables mit einer Net Debt/EBIDTA Quote von lediglich 1,8. Dadurch hat das Unternehmen Spielraum für neue kreditfinanzierte Projekte und insgesamt eine akzeptable Zinslast.

Ausblick und Fazit

Erneuerbare Energien sind zweifellos auch in den nächsten Jahren ein wachsender Zukunftsmarkt, zumal die Politik und die Gesellschaft, insbesondere in den westlichen Ländern, Handlungsbedarf vor dem Hintergrund des Klimawandels erkannt hat und entsprechende Weichen gestellt werden. Wir sehen dies als einen langfristig anhaltenden Trend an, von dem Firmen wie TransAlta Renewables profitieren können. Das Unternehmen plant in den nächsten Jahren weiter zu expandieren und neue Anlagen in Betrieb zu nehmen.

Quelle: TransAlta Renewables Investor Presentation, Sep. 2020

In der Gesamtschau ist TransAlta Renewables als Monatszahler mit einem zukunftsfähigen Geschäftsmodell und substantieller Dividendenrendite auf jeden Fall ein interessanter Wert für Income Investoren. Bei guter Gelegenheit können wir uns eine Aufnahme von TransAlta Renewables in das International Income Portfolio (IIP) jedenfalls vorstellen.

Vielen Dank für den Besuch bei Dividende-um-Dividende!

Hinweis

Die vorgenannten Ausführungen stellen ausdrücklich keine! Kauf/Verkaufsempfehlung dar. Sie spiegeln lediglich unsere Meinung wider und sollen zur Anregung eigener Recherche dienen.

-keine Anlageberatung – 

Investments sind immer auch individuell zu betrachten und nicht jedes Investment passt zum Risikoprofil jeder Person.

Das Zahlenmaterial stammt von seekingalpha.com, marketscreener.com und der Homepage des Unternehmens.

Der Beitrag wurde mit der größtmöglichen Sorgfalt erstellt. Eine Gewähr für die Richtigkeit der Zahlen/Daten kann allerdings nicht übernommen werden.

%d Bloggern gefällt das: