International Income Portfolio – Update Juli 2020

 

International Income Portfolio (IIP) – Stand: 31.07.2020

SCS IIP

SCS REITs

SCS Total

 

Gewichtung der Werte

SCS Donut

Quelle: Portfolio Performance Software

 

Der Gesamtwert des Portfolios hat im Vergleich zum Vormonat um 4.289 € abgenommen. Wir haben den vergangenen Monat vorrangig dazu genutzt, um den Cash-Bestand etwas auszubauen. Die Berichtssaison zum 2. Quartal 2020 ist in vollem Gange und es zeigt sich im Großen und Ganzen ein erwartetes Bild. Tech-Konzerne können überwiegend starke Zahlen aufweisen. Allen voran Apple, Amazon, Facebook, Qualcomm etc. Demgegenüber stehen z.B. die zyklischen Werte der Automobil- , Chemie,- oder Ölbranche sowie die von der Corona-Krise hart getroffene Luftfahrtindustrie und Reisebranche. Aktuelle Dividendenkürzungen/Streichungen wie z.B. bei Wells Fargo (Kürzung von 80%) machen das schwierige Umfeld für Income-Investoren deutlich.

 

Portfolio Aktivitäten

BUY

 

  • Bristol-Myers Squibb (BMY) – Nachkauf von 20 Anteilen zum Kurs von 52,40€ – Volumen: 1048,00€. Damit hat sich die Position von BMY im Portfolio aktuell auf 65 Anteile erhöht. Weitere sukzessive Nachkäufe sind bei guter Gelegenheit geplant.

 

  • Verizon (VZ) – Neukauf von 30 Anteilen zum Kurs von 49,02 € – Volumen: 1.471,80€. Das Telekommunikations-Unternehmen aus den USA hatte es auf unsere Top 3 Investment Ideen für August 2020  Liste geschafft, wo wir VZ in kurzem Überblick dargestellt haben. Die Position von Verizon soll weiter ausgebaut werden.

 

  • IBM – Nachkauf von 10 Anteilen zum Kurs von 114,35€ – Volumen: 1143,50€. Von IBM befinden sich damit 70 Anteile im IIP. Die aktuellen Quartalszahlen haben aufgezeigt, dass der Kurs des neuen CEOs Arvind Krishna im Bereich der Hybrid Cloud in die richtige Richtung führt, auch wenn noch viele Aufgaben zu bewältigen sind und die Corona-Krise für IBM zum denkbar ungünstigsten Moment aufgetreten ist.  Die angekündigten Kooperationen mit Adobe und Verizon sehen wir ebenfalls positiv.

 

  • NTT Docomo (NTT) – Neukauf von 65 Anteilen zum Kurs von 24,20€ – Volumen: 1.573,00€. NTT ist der erste Neuzugang im IIP aus Japan und trägt so zur Diversifikation der Werte über verschiedene Länder bei. Der Telekommunikationskonzern hat eine Marktkapitalisierung von  77,94 Mrd. EUR   und gehört damit zu den Großen seiner Branche. Interessant ist NTT aus unserer Sicht aufgrund der Digitalisierungsentwicklung, der 5G Technologie und der soliden Dividendenhistorie des Mutterkonzerns Nippon Telegrahp & Telephone Corporation.

 

Sell 

  • BASF – Komplettverkauf von 85 Anteilen zum Kurs von 51,87€ – Volumen: 4.408,95€. Nach längerer Überlegung haben wir uns entschieden, uns zumindest temporär von der Position BASF zu trennen. Der weltwirtschaftliche Gegenwind, dem BASF ausgesetzt ist, bringt unserer Ansicht nach die Dividende für das kommende Jahr in Gefahr. Der anhaltende Handelskrieg zwischen den USA und China und die drastischen Folgen der Corona-Krise in der für BASF so wichtigen Automobilindustrie lassen eine Aussicht auf schnelle Erholung der Gewinne nicht erkennen. Die aktuellen Quartalszahlen und der „Ausblick“ auf das 2. Halbjahr 2020 bestätigen die schwierige Situation. Mit dem Verkauf wollen wir dieser Unsicherheit vorerst aus dem Weg gehen.

 

 

Hinweis: Ich / wir sind in allen oben angegebenen Werten des Portfolios investiert.


Dividenden

 

Viel wichtiger als der Gesamtwert des IIP sind die Dividenden-Erträge. Aufgrund der Verschiebung einiger Auszahlungstermine sind die Einnahmen im Juni 2020 deutlich höher als im vergangenen Jahr ausgefallen.

Im Juli 2020 haben folgende Unternehmen Dividende gezahlt:

 

  • Red Electrica – 71,73 €
  • Daimler AG – 29,82 €
  • Main Street Capital – 16,46 €
  • Realty Income – 39,07 €
  • Store Capital – 23,42 €
  • Starwood Property Trust – 25,70 €
  • W.P. Carey – 55,80 €
  • Cisco Systems – 23,76 €
Total: 285,40 €

 

SCS Div

 

SCS Div Months

Dividenden ab 2016 pro Monat –  in Euro, nach Steuern

 

Jahres-Dividenden
SCS Div Year

Dividenden pro Jahr in Euro nach Steuern

 

 

Vielen Dank für den Besuch bei Dividende-um-Dividende!

 

 

 

Hinweis

Die vorgenannten Ausführungen stellen ausdrücklich keine! Kauf/Verkaufsempfehlung dar. Sie spiegeln lediglich unsere Meinung wider und sollen zur Anregung eigener Recherche dienen.

-keine Anlageberatung – 

Investments sind immer auch individuell zu betrachten und nicht jedes Investment passt zum Risikoprofil jeder Person. Investments können zum Totalverlust führen.

Der Beitrag wurde mit der größtmöglichen Sorgfalt erstellt. Eine Gewähr für die Richtigkeit der Zahlen/Daten kann allerdings nicht übernommen werden.

 

%d Bloggern gefällt das: