Top 3 Investment Ideen für April – Covid 19 Edition

Posted by div2div on 28. März 2020 in Aktien

 

SCS Cash Kopie

Quelle: pexels.com

Die Corona-Krise beherrscht weiterhin das Geschehen an den Finanzmärkten und wir gehen davon aus, dass dies auch noch eine Zeit lang so bleiben wird. Darüber hinaus erleben wir eine extreme Volatilität an den Märkten mit teilweise zweistelligen Plus/Minus Prozentenausschlägen bei den Indizes. Unsere Strategie in diesen unruhigen Zeiten haben wir bereits in den Artikeln Ausverkauf an den Börsen – Discount für Qualitätswerte? sowie Im Auge des Sturms dargelegt. Aus unserer Sicht ist aktuell nicht die Zeit für risikoreiche HighYield Werte, auch wenn manche Dividendenrenditen sehr verlockend erscheinen und ein Teil der Firmen diese Krise gut überstehen werden. Wir investieren weiter regemäßig in kleinen Tranchen in Qualitäts-Dividenden Werte.

Treffend hat es der Hedgefonds Manager Sam Hendel formuliert, Präsident und Portfolio-Manager von Levin Easterly Capital (Assets under Management von ca. 5 Mrd. USD). – „Don’t try to call the bottom, but continue to nibble at very good companies with extremely good long-term prospects, that will be OK.“

 

Dividenden Investment Ideen für April 2019

 

SCS Logo Munich Re

 

SCS Zahlen Munich Re

Munich Re oder auch Münchener Rückversicherungs AG mit Sitz in München/Deutschland gehört zu den größten Rückversicherern weltweit. Mit der ERGO-Gruppe ist Munich Re darüber hinaus auch im klassischen Erstversicherungsgeschäft vertreten. Munich Re ist ein konservativ (im positiven Sinn) geführtes Unternehmen und ein defensives Investment. Über Jahrzehnte hat Munich Re die Dividende nicht gekürzt und meistens erhöht. Aktuell wurde eine Dividendenerhöhung auf 9,80 € angekündigt. Zusätzlich soll auf der anstehenden Hauptversammlung ein Aktienrückkaufprogramm in Höhe von 1 Mrd. Euro beschlossen werden, welches bis 2021 laufen soll.

Vor dem Hintergrund des soliden Geschäftsmodells, der Trendwende bei der ERGO-Gruppe und der hervorragenden Dividendenhistorie ist Munich Re unserer Meinung für Einkommens-Investoren interessant. Munich Re zählt zu den Kern-Werten des International Income Portfolios und die Position wird bei Gelegenheit weiter ausgebaut.


 

SCS logo ABBV

 

SCS ABBV

AbbVie (ABBV) hat es erneut auf unsere „Top Investment-Liste“ geschafft. Im Zuge der Corona-Krise ist der Kurs, wie bei so vielen Werten, gefallen. Der Pharma/Biotech Wert ist auf aktuellem Niveau mit einer Dividendenrendite von 6,5 %, einer soliden Pay-Out Ratio sowie einem niedrigen KGV unserer Meinung nach attraktiv bewertet. Das Geschäftsmodell von AbbVie ist auch in der Krise grundsätzlich stabil, wobei wir kleine Unsicherheiten im Bereich der Beauty-Sparte von Allergan sehen. Die Pipeline an neuen Medikamenten ist vielversprechend und die Quartalszahlen zum Q4 2019 haben auf ganzer Linie überzeugt. Nichts desto trotz bleibt für AbbVie die Herausforderung einer erfolgreichen Integration von Allergan sowie die Reduzierung der Abhängigkeit von ihrem Blockbuster Medikament Humira bestehen. In der Gesamtbetrachtung sehen wir langfristig allerdings ein positives Chance/Risiko Verhältnis für Income-Investoren.


 

 

SCS LOGO DLR

 

SCS Zahlen DLR

Digital Realty Trust (DLR) ist ein Unternehmen aus dem Bereich der Real Estate Investment Trusts (REITs) mit Sitz in San Francisco/USA. Das Geschäftsmodell von Digital Realty besteht in der Vermietung von Immobilien an große Konzerne aus der Technologie-Branche wie z.B. Microsoft, Google, NVIDIA, Amazon, IBM etc. Die Tech-Firmen nutzen diese Immobilien als Data-Centers (Rechenzentren) und Standort für ihre riesigen Server sowie andere technische Infrastruktur.

Der digitale Wandel in der Welt wird mit Sicherheit weiter voranschreiten und der Bedarf an Data-Centers steigen. DLR besitzt 267 Data-Centers weltweit, wobei der Schwerpunkt in den USA liegt. DLR gehört damit zu den größten REITs in diesem Sektor. DLR ist ein triple-net lease REIT, woraus sich ergibt, dass die Mieter für Instandhaltung, Versicherung und Steuern der Immobilien zuständig sind. Die Mietverträge sind meist sehr langfristig angelegt. DLR hat die Dividende seit 15 Jahren kontinuierlich erhöht und wird dies höchstwahrscheinlich auch in den kommenden Jahren beibehalten können. Die Pay-Out Ratio auf FFO Basis ist mit ca. 69% für einen REIT moderat, was zur Sicherheit der Dividende beiträgt. Wir halten Digital Realty Trust für ein defensives, zukunftsfähiges Unternehmen, welches für langfristig ausgerichtete Income Investoren interessant ist.

 

 

Vielen Dank für den Besuch bei Dividende-um-Dividende!

Wir wünschen Euch und Euren Familien in diesen schwierigen Zeiten alles Gute! Bleibt gesund!

 

 

Hinweis:

Die vorgenannten Ausführungen stellen ausdrücklich keine! Kauf/Verkaufsempfehlung dar. Sie spiegeln lediglich unsere Meinung wider und sollen zur Anregung eigener Recherche dienen. -keine Anlageberatung-

Investments sind immer auch individuell zu betrachten und nicht jedes Investment passt zum Risikoprofil jeder Person.

Ich / wir sind in AbbVie und Munich Re investiert.

Der Beitrag wurde mit der größtmöglichen Sorgfalt erstellt. Eine Gewähr für die Richtigkeit der Zahlen kann allerdings nicht übernommen werden.

 

%d Bloggern gefällt das: