International Income Portfolio – Update Feb. 2020

Posted by div2div on 4. März 2020 in Portfolio
International Income Portfolio
SCS IIP

Stand: 01.03.2020

SCS REITs

 

SCS Total

 

Im Vergleich zum Januar hat das IIP mit Stand 01.März 6.916 € an Wert eingebüßt. Die „Corona-Krise“ sorgt akutell für starke Volatilität an den Märkten, die es als Investor auszunutzen gilt. Mit Stand heute liegt das IIP schon wieder bei 157.155 €, was allerdings nur eine Momentaufnahme und Randnotiz darstellt.

 

Die Gewichtung der Werte im IIP

SCS Feb

Quelle: Portfolio Performance Software

 

 

Portfolio Aktivitäten

BUY

  • IBM als Nachkauf im IIP – 8 Anteile zum Kurs von 130,45 € – Volumen: 1043,60 € Insgesamt sind jetzt 48 Anteile von IBM im IIP.

Nach dem Wechsel an der Spitze von IBM sowie den durchaus überzeugenden Quartalszahlen haben wir Anfang Feb. die Gelegenheit genutzt, weitere Anteile einzusammeln. Arvind Krishna als neuer CEO und ehemaliger Chef der Cloud-Sparte wird hoffentlich zusammen mit dem ehemaligen Chef von RedHat, James Whitehurst, den Konzern noch entschiedener auf Zukunftstechnologien ausrichten.

— — —

Nachdem die Corona-Krise in der letzten Februar Woche an den Märkten voll eingeschlagen ist, haben wir am Ende der „Crash-Woche“ entschieden, erste Nachkäufe zu tätigen.

  • AT&T (T) als Nachkauf im IIP – 35 Anteile zum Kurs von 31,18 € – Volumen: 1091,30€. Insgesamt befinden sich damit aktuell 575 Anteile von AT&T im IIP. AT&T gehört zu den Kern-Werten des IIP und nach dem Kurseinbruch war die Div-Rendite wieder deutlich über 5,5%. Die Zukunftsaussichten von T sehen wir weiterhin positiv (HBO MAX, 5G, Xandr, First-Responder Net etc.).
  • Starbucks (SBUX) als Neukauf im IIP – 11 Anteile zum Kurs von 70,18 € – Volumen: 771,98 €. Auch wenn die Corona-Krise für Starbucks aufgrund des starken China Engagements noch icht ausgestanden sein dürfte, haben wir eine erste kleine Position eröffnet. Darüber hinaus haben wir einen Sparplan in Höhe von 50 € pro Monat für Starbucks eingerichtet. Es ist geplant, die Position weiter auszubauen und evtl. einen weiteren Kursrückgang nach Bekanntgabe der nächsten Quartalszahlen im April/Mai auszunutzen.

 

  • BASF als Nachkauf im IIP – 15 Anteile zum Kurs von 53,49 € – Volumen: 802,35 €. Insgesamt hat die Postion von BASF jetzt ein Größe von 85 Anteilen. Als zyklischer Chemiewert hat BASF in den letzten Monaten besonders unter den weltwirtschaftlichen Rahmenbedingungen gelitten. Auch die Corona-Krise wird nicht spurlos an BASF vorbeigehen, wie der Vorstand bereits verkündet hat. Umso beachtlicher ist es, dass BASF trotzdem die Dividende von 3,20 € auf 3,30 € erhöht hat.

 

  • Allianz als Nachkauf im IIP – 5 Anteile zum Kurs von 194,46 € – Volumen: 972,30 €. Die Positionsgröße von Allianz beträgt aktuell 25 Anteile. Die Allianz ist ein weiterer Kern-Wert des IIP und wir nutzen jede Gelegenheit die noch recht kleine Position auszubauen. Ein absolut verlässlicher Dividenden blue-chip Wert, was durch die aktuelle Dividendenerhöhung um satte 7% auf 9,60 € einmal mehr bestätigt wurde.

 

Sell

-keine-

 

Hinweis: Ich/ wir sind in allen oben angegebenen Werten investiert.

 



 

Dividenden

Viel wichtiger als der Portfolio-Gesamtwert sind allerdings die Erträge des IIP. Im Februar 2020 zahlten folgende Unternehmen:

  • AT&T – 216,20 €
  • Realty Income – 45,43 €
  • Texas Instruments – 16,07 €
  • Main Street Capital – 19,23 €
  • AbbVie – 133,88 €
  • Westrock – 19,64 €
  • Welltower – 59,94 €

Total: 510,39 €

Dies entspricht einer Steigerungsrate von ca. 42% im Vergleich zum Vorjahresmonat. Das Ergebnis ist angepasst an den Verkauf einer größeren alten Fondsposition Anfang 2019. Der Fonds hatte noch im Feb. 2019 ausgeschüttet und die Verkaufserlöse wurden reinvestiert. In absoluten Zahlen waren die Dividendeneinnahmen im Feb. 2019 daher höher.

 

Div Grafik

Dividenden pro Monat in Euro nach Steuern

 

Dividenden-Einnahmen pro Jahr

SCS Div Year

Zahlen pro Jahr in Euro nach Steuern

 

 

Vielen Dank für den Besuch bei Dividende-um-Dividende!

 

 

Hinweis:

Die vorgenannten Ausführungen stellen ausdrücklich keine! Kauf/Verkaufsempfehlung dar. Sie spiegeln lediglich unsere Meinung wider und sollen zur Anregung eigener Recherche dienen. -keine Anlageberatung-

Investments sind immer auch individuell zu betrachten und nicht jedes Investment passt zum Risikoprofil jeder Person.

Der Beitrag wurde mit der größtmöglichen Sorgfalt erstellt. Eine Gewähr für die Richtigkeit der Zahlen kann allerdings nicht übernommen werden.

 

%d Bloggern gefällt das: